OFS Logo
Freiwillige Feuerwehr Diekholzen
Ortsfeuerwehr Söhre
Seit 135 Jahren unermüdlich im Einsatz für die Söhrer Bevölkerung. Bei jeder Gefahr. Jederzeit.
Ja zur Feuerwehr

Ortsfeuerwehr Söhre

Übung der Löschgruppe: Leitereinsatz für Fortgeschrittene (Oktober 2016)

Bericht und Fotos: Jens Reichelt

Übung der Löschgruppe: Leitereinsatz für Fortgeschrittene Oktober 2016

Beim letzten Ausbildungsdienst der Löschgruppe 2016 ging es hoch hinaus. Die zweiteilige Steckleiter der TM1-Ausbildung war uns nicht genug, jetzt war TM2-Niveau mit der dreiteiligen Schiebleiter gefragt.

Die Wohnblöcke im Kreuzkamp bieten hier die richtige Herausforderung, hohe Balkone und noch höhere Dachfenster machen z.B. einen zweiten Rettungsweg gar nicht so einfach.

Übung der Löschgruppe: Leitereinsatz für Fortgeschrittene Oktober 2016

Die Handhabung der Schiebleiter ist selbst für Steckleiter-Routiniers etwas ungewöhnlich.

Eine Vornahme durch zwei Trupps, die richtige Positionierung zum Haus vor dem Aufrichten, der Umgang mit den Stützstangen und dem Zugseil sind nicht einfach, konnten jetzt aber endlich einmal wieder praktisch geübt werden.

Übung der Löschgruppe: Leitereinsatz für Fortgeschrittene Oktober 2016

Der feine Nieselregen war noch eine zusätzliche Herausforderung (quasi ein Löschwassersimulator ☺), so wurden die Sprossen nach Ansicht der Teilnehmer sehr rutschig und machten eine entsprechende Vorsicht bei Auf- und Abstieg notwendig.

Gianluca Lamanna (hier bei der Leitersicherung) nutzte dann auch gleich die Gelegenheit, nur ein paar Wochen nach seiner TM1-Ausbildung erstmalig eine Schiebleiter zu erklimmen.

Eine besondere Denksportaufgabe für Feuerwehrleute war dann noch die Sicherung des Zugseils. Diese erfolgt bekanntlich durch einen Mastwurf. Aber wie macht man eigentlich einen Mastwurf an einer Leitersprosse? Probiert das ruhig mal zuhause an einem Geländer o.ä. aus! Viel Spaß dabei!