OFS Logo
Freiwillige Feuerwehr Diekholzen
Ortsfeuerwehr Söhre
Seit 135 Jahren unermüdlich im Einsatz für die Söhrer Bevölkerung. Bei jeder Gefahr. Jederzeit.
Ja zur Feuerwehr

Ortsfeuerwehr Söhre

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und dem Heidekrug (Juni 2010)

Bericht und Fotos: Lars Modrejewski

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Am frühen Donnerstag morgen heulten in Söhre und Diekholzen die Sirenen und die Alarmempfänger dröhnten in den Schlafzimmern. Das Einsatzstichwort lautete: "VU eingeklemmte Person". Jetzt musste es schnell gehen.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückte das Söhrer Tanklöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus, kurz darauf das Löschgruppenfahrzeug.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Am Einsatzort angekommen, bot sich den Einsatzkräften ein schlimmes Bild.

Ein Kleintransporter war frontal gegen einen Baum gefahren und der Fahrer wurde dabei eingeklemmt.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Mit Schere und Spreizer machten sich die Söhrer Kameraden ans Werk. Um die Person schnellstmöglich aus dem Auto zu befreien, wurde die Tür mit dem Spreizer geöffnet.

Mit der Schere wurde am A-Holm und unterhalb des Fahrersitzes an der Karosserie eingeschnitten.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Mit einem Hydraulikstempel wurde das Auto zur Entlastung der Beine leicht auseinander gedrückt.

Nachdem erfolgreich war, wurden die Pedale mit einer Pedalschere abgetrennt, so dass die Füße nun richtig frei waren.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Der Unfallfahrer wurde von den Feuerwehrleuten und dem Rettungsdienst auf die Schaufeltrage gezogen.

Danach wurde die Person im Rettungswagen für den Transport versorgt.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Nach einer Stunde war der Einsatz abgearbeitet und die Kameraden aus Söhre sowie der Feuerwehr Technischen Zentrale konnten wieder einrücken.

Die Diekholzener Feuerwehrleute blieben noch vor Ort, um den Baum zu fällen, da dieser sehr stark in Mitleidenschaft gezogen wurde und kein weiterer Unfall durch den eventuell umstürzenden Baum riskiert werden sollte.

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug Juni 2010

Die verunfallte Person wurde in ein Krankenhaus nach Hildesheim gebracht.

Zum genauen Unfallhergang konnte die Polizei zu diesem Zeitpunkt noch keine Angaben machen.

Danke an Lars für den Bericht und die Bilder!