OFS Logo
Freiwillige Feuerwehr Diekholzen
Ortsfeuerwehr Söhre
Seit 135 Jahren unermüdlich im Einsatz für die Söhrer Bevölkerung. Bei jeder Gefahr. Jederzeit.
Ja zur Feuerwehr

Ortsfeuerwehr Söhre

Verkehrsunfall an Heilige Drei Könige (Januar 2011)

Bericht und Fotos: Lars Modrejewski

Verkehrsunfall an Heilige Drei Könige Januar 2011

Am frühen Donnerstagmorgen des 6.1. wurden wir gegen 5:45 Uhr gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Diekholzen und der FTZ Groß Düngen zu einem Verkehrsunfall zwischen Söhre und Diekholzen alarmiert.

Verkehrsunfall an Heilige Drei Könige Januar 2011

Bei diesem Einsatz gestaltete sich die Anfahrt zum Feuerwehrhaus und zur Einsatzstelle schwer noch schwerer als beim letzten Mal, da es in den Morgenstunden regnete und dieser Regen die Straßen und Gehwege spiegelglatt werden ließ.

Trotz der Wetterlage konnten wir schon nach 4 Minuten mit dem TLF zur Einsatzstelle ausrücken. Obwohl wir nur langsam fahren konnten, waren wir als erstes vor Ort und kümmerten uns um die verunfallte Person.

Verkehrsunfall an Heilige Drei Könige Januar 2011

Hydraulisches Rettungsgerät mussten wir diesmal nicht einsetzen, da durch starkes Ziehen an der Fahrertür sich diese öffnen ließ. Die Fahrerin war ansprechbar und nur leicht verletzt. Wir kümmerten uns um sie, bis der Rettungsdienst eintraf.

Nach ca. einer halben Stunde wurde die Verunglückte dann mit dem Rettungswagen in ein Hildesheimer Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall an Heilige Drei Könige Januar 2011

Auch die OF Diekholzen sowie der Rüstwagen der FTZ konnten dann auch wieder in ihre Standorte zurückkehren, wir leuchteten die Einsatzstelle weiter aus und warteten auf den Abschleppwagen.

Für uns war dann Einsatzende um 7:30 Uhr.

Verkehrsunfall an Heilige Drei Könige Januar 2011

Es waren 9 Söhrer Kameraden plus Kreisbrandmeister und Gemeindebrandmeister an der Einsatzstelle und 11 Kameraden verblieben im Feuerwehrhaus, da unser LF 8 nicht mehr zur Einsatzstelle ausrücken musste.

Unfallursache war die extreme Straßenglätte an diesem Morgen, am PKW entstand Totalschaden.

Danke an Lars für den Bericht und die Bilder!